DAS REGELWERK FÜR POLIZISTEN

  • NightLife RPG - PDREGELWERK


    §1 Vorbildfunktion

    Ihr spielt einen Mitarbeiter der Polizei, also habt ihr euch auch angemessen und vorbildlich zu verhalten. Sowohl gegenüber anderen Polizisten als auch Aussenstehenden. Das heißt, dass auch Tätigkeiten untersagt sind, die den Polizeieinsatz in der Arbeit behindern würden.

    Wenn man gerade nicht im Einsatz ist hat man der Verkehrsordnung zu folgen, sprich bei Rot anhalten und auf der rechten Fahrbahnseite fahren.

    Alle Polizisten haben die Pflicht, egal was passiert und wie jemand zu einem ist, freundlich zu bleiben.


    §2 Waffen im Dienst

    Das benutzen von Taser, Schuss- und Schlagwaffen sowie Schlag-Emotes und Takeln ist gegen Pdlern verboten!

    Wer einen Taser nutzen will, muss sich für die Taser-Lizenz beim Chief melden!

    Wer eine Langwaffe nutzen will, muss die Waffenlizenz machen! (Diese bekommt man beim Waffentraining!)

    Ausserhalb des Dienstes sind alle Waffen abzugeben!

    Das Besitzen von Illegalen Waffen im Dienst ist verboten!


    §3 Einsatzbekleidung

    Es dürfen ausschließlich dem Rang zugewiesene Uniformen getragen werden.

    Ausser Dienst wird ein frei und selbst erstellbarer Strassen Outfit angezogen.


    §4 Einsatzfahrzeuge

    Es dürfen ausschließlich dem Rang zugewiesene Fahrzeuge gefahren werden.

    Im Dienst wird immer mit den Staatsfahrzeugen gefahren.


    §5 Einsatz

    Bei egal welcher Straftat und egal welcher Strafe, Akteneinträge werden immer gemacht!

    Rechte werden bei jedem Einsatz und egal welcher Festnahme sofort am Einsatzort vorzulesen!


    §6 Sondersignal

    Die Sondersignale (Blaulicht und Martinshorn) sind nur auf dem Weg zur Einsatzstelle erlaubt.

    Sofern man Gefangene oder Straftäter transportiert ist der Einsatz von Blaulicht ebenfalls erlaubt.

    Es ist verboten, eigens abgespielte Sondersignale (z.B. ein Presslufthorn über Soundboard) zu benutzen.


    §7 Illegale Aktivitäten

    Der Polizei ist es untersagt, illegale Aktivitäten jeglicher Art durchzuführen.

    Somit ist es verboten, das Gesetz zu brechen.

    Dies beinhaltet auch den Besitz von verbotenen Gegenständen.

    Die Einzige Ausnahme besteht beim Abnehmen von Illegalen Gegenstände der Verbrecher.

    Da es erlaubt ist, als Polizei-Charakter außer Dienst als Zivilist zu agieren, ist es folglich ebenso verboten das Gesetz zu brechen (man ist zwar nicht im Dienst, trotzdem aber noch die gleiche Person).


    §8 Allgemeine Regeln

    Der höchste Dienstgrad hat die Einsatzleitung!

    Das was die Leitungsebene sagt ist Befehl! Die Ebene hat immer Recht!

    Jeder behandelt die anderen so, wie er behandelt werden will!

    Nackt tanzen vor und in dem PD ist verboten!

    Masken sind für alle im PD verboten! Auch das FIB! Ausnahme bei PD-Raids


    §9 Funk

    Sobald man im Dienst ist hat man auch im Funk zu sein und sich anzumelden.

    Es wird sich an Funkdisziplin/Funkpflicht gehalten.

    Der Funkkanal ist die eins.


    -DJ_Trollface

    Administrator

    Jimmy Goodman


    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________



    Heute im Mercedes AMG, alles Hightech
    Was bringt mir die Scheiße, wenn ich darin allein sitz'?

    Einmal editiert, zuletzt von DJ_Trollface ()

  • MyPhenix

    Hat das Thema freigeschaltet