Beiträge von UselessFaris123


    Sehr geehrte Polizeidirektion,


    hiermit bewerbe ich mich als Rekrut im Polizeidienst .


    Zu meiner Person:


    Mein Name ist Faris


    Ich bin 16 Jahre alt und komme aus Bayern


    Eines meiner Hobbs ist Rp spielen und Mit Freunden raus zu gehen.


    Ich gehe auf Gymnasium,


    IC:


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    mein Name ist Hannes Kurac .Hiermit möchte ich mich aus voller Überzeugung bei Ihnen als Rekrut bewerben, mit der Absicht der Bevölkerung zu dienen und für Recht und Ordnung zu sorgen. Ich habe schon seit meiner Kindheit die Polizei bewundert, daran hat sich bis heute nichts geändert. Seitdem die Rebellen unser Dorf im Norden angegriffen, ausgebeutet und komplett zerstört haben, vergingen einige Monate der Arbeits- und Perspektivlosigkeit. So wurde mein Willen, wieder zurück in das Berufsleben zurückzukehren, immer stärker. Vor 5 Monaten war ich noch ein treuer Staatsbürger auf NightLife der seinen Job als Minenarbeiter verrichtete, doch durch den Angriff der Rebellen hatte ich alles verloren. Nun möchte mein Schicksal selbst in die Hand nehmen: Als Polizist, der für Recht und Ordnung sorgt, in NightLife zu dienen und zu verhindern, dass das gleiche Unheil, welches mich getroffen hatte, andere Leuten trifft. Es kann im Leben vorkommen, dass man fällt, doch man muss den Willen haben wieder aufzustehen.

    Der Umgang mit Verletzten, Verwirrten oder Auffälligen Personen fällt mir persönlich leicht. Auch das Unterordnen und Befolgen von Anweisung ist selbstverständlich. Das heißt aber keinesfalls, dass ich nicht verantwortungsbewusst handeln kann. Ganz im Gegenteil, ich bin in Sachen Koordination und Verantwortungsbewusstsein sehr gut.


    Ich hoffe, ich habe Sie mit meinem Schreiben überzeugt und würde mich auf ein Bewerbungsgespräch freuen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Hannes Kurac